Unser Training zur emotionalen Intelligenz (EI) besteht aus drei Modulen und hat folgende Schwerpunkte: 1. Persönliche Kompetenz, 2. soziale Kompetenz und 3. die Verknüpfung beider Fähigkeiten in der Arbeit.

Trainings

EI gilt mittlerweile als eine der Kernkompetenzen in Führung und Management. Will man sie erlernen, so braucht es dazu einen geeigneten längerfristigen Trainingsrahmen, eine nachhaltige Übungsdisziplin und konstruktives Feedback, um neue Muster im eigenen Verhalten und in der Kommunikation konsequent anzuwenden und zu verinnerlichen.

Emotionale Intelligenz & Coaching I

„Professionell handeln durch Emotionale Intelligenz I”
Der intelligente Umgang mit Emotionen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im Management – das bestätigen auch die neuesten Studien mit großer Klarheit – denn Managen bedeutet auch Managen von sozialen Systemen und diese haben immer eine emotionale Komponente.

Emotionale Intelligenz & Coaching II

„Professionell handeln durch Emotionale Intelligenz II“
Dieses Seminar ist das 2. Modul in der Trilogie des Trainings zur emotionalen Intelligenz. Nachdem sich das 1. Modul vor allem mit der Stabilisierung und Selbstregulierung der eigenen Persönlichkeit befasst, vertieft dieses Modul Ihre emotionalen Ressourcen im Arbeitsalltag.

Emotionale Intelligenz & Coaching III

„Professionell handeln durch Emotionale Intelligenz III“
Dieses Seminar ist das 3. Modul in der Trilogie des Trainings zur emotionalen Intelligenz. Beide bisher behandelten Bereiche – die persönliche und die soziale Kompetenz – werden hier weiterentwickelt, vertieft und trainiert.