Zurück zur Übersicht

„Professionell handeln durch Emotionale Intelligenz II“

Dieses Seminar ist das 2. Modul in der Trilogie des Trainings zur emotionalen Intelligenz. Nachdem sich das 1. Modul vor allem mit der Stabilisierung und Selbstregulierung der eigenen Persönlichkeit befasst, vertieft dieses Modul Ihre emotionalen Ressourcen im Arbeitsalltag.

Ihr Nutzen
Das Training stärkt Sie in Ihrer sozialen Kompetenz, in der Interaktion mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern. Sie verfeinern Ihre Geschicklichkeit im bewussten Umgang mit Emotionen – den eigenen und denen Anderer.

Sie lernen sowohl die unterschiedlichen Qualitäten von Emotionen kennen als auch ihren wirkungsvollen Einsatz in der Zusammenarbeit.

Emotionale Intelligenz & Coaching IIDies ermöglicht eine Arbeits- und Lebensqualität, die Sie befähigt, stabiler und engagierter die eigene Weiterentwicklung innerhalb Ihres Unternehmens im Auge zu behalten und die Kraft der Gefühle in Ihrer Arbeit positiv zu nutzen.

Inhalte

  • Wirksamkeit durch Authentizität und Kongruenz
  • Die eigenen inneren Ressourcen erschließen
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Körperbewusstsein und Begeisterung
  • Mentale Blockaden und divergentes Denken
  • Impulse zur Steigerung Ihrer Empathie

Körperorientiertes Coaching
Jede/r Teilnehmende/r erhält, während des Seminars ein körperorientiertes Einzelcoaching, in dem individuelle Verhaltensmuster sowie grundsätzliche emotionale Einstellungen erkannt und bearbeitet werden können.

Dauer: 2 Tage | Download: Kursbeschreibung EI Aufbaukurs

Nur für Teilnehmer, die auch den Grundkurs „Professionell handeln durch Emotionale Intelligenz I“ besucht haben.

Zurück zur Übersicht