FĂĽhrungsthemen

Zurück zur Übersicht
• Leadership in Change – FĂĽhrung im Wandel

Zeitgemäße FĂĽhrung benötigt anstelle einer horizontalen Weiterentwicklung einen vertikalen Veränderungssprung. Es kann nicht mehr heiĂźen „mehr/ besser/ schneller/ höher/ weiter”, denn mehr ist mehr vom Selben und erzeugt keine wirklich innovativen Ergebnisse.
Es geht vielmehr darum, die Dinge in einem größeren Rahmen ganz  neu zu denken und auch neu zu tun – hinein in neue Möglichkeitsräume – im Sinne eines wahren Musterwechsels.

Diese Veränderungskompetenz ist jene innovative Fähigkeit, die bei Führungskräften heute neben ihrer Fach- und Sozialkompetenz unbedingt gefragt ist. Doch wie definiert sich diese neue Kompetenz und vor allem, wie zeigt sie sich im täglichen Handeln, wie wird sie sichtbar in konkreten Ergebnissen?

Leadership in Change fokussiert auf diese Thematik.

Ihr Nutzen
Die moderne Führungskraft ist als ein „Leader“ gefragt, der in der Lage ist, sich selbst und die „Art, wie die Dinge hier getan werden“ zu identifizieren, in Frage zu stellen und neue Vorgehensweisen zu entwickeln und zu implementieren.

Das erfordert differenzierte Reflexionsfähigkeit, ausgeprägte Bewusstheit, und vor allem eine enorme Lernfähigkeit aus einer inneren Haltung heraus, die in anderen Begeisterung für Neues und Kreativität freisetzt.

Die aktuelle Forschung in der Organisationsentwicklung (Dr. C. Otto Scharmer MIT) zeigt vier zentrale Faktoren, die das Lernen im Unternehmen und bei Mitarbeitinnen und Mitarbeitern verhindern:

  1. Wir erkennen nicht die Bedeutung dessen, was wir sehen (wahrnehmen)
    – d.h. wir sind in unseren alt bewährten Denkmustern/Paradigmen verhaftet und diese filtern unsere Wahrnehmung.
  2. Wir sagen nicht, was wir denken
    – eingeschliffene Tabus werden nicht angetastet, ungewohnte Ideen, „out of the box“- Denken wird als Spinnerei abgetan.
  3. Wir tun nicht, was wir sagen
    – alte Gewohnheiten sind stärker als gute Absichten.
  4. Wir sehen nicht, was wir tun
    –
    der Blick für das Ganze/der größere Kontext unseres Handelns fehlt (Abteilungs-/ Abgrenzungsdenken im Unternehmen).

Zeitgleich sagt uns die neuste Hirnforschung (Prof. Gerald Hüther), dass Menschen durch zwei zentrale Bedürfnisse motiviert werden: dem Bedürfnis nach Zugehörigkeit und dem Bedürfnis nach Freiheit.

Der Mensch möchte einen Beitrag leisten zu etwas Größerem und dabei in seiner Einzigartigkeit geschätzt und mit seinen Fähigkeiten und Qualitäten anerkannt werden. Ohne Begeisterung gibt es keinen Fortschritt! Leadership in Change kombiniert diese Erkenntnisse auf einzigartige Weise.

Inhalte
Die Führungskraft lernt, ihr Potenzial und das der Mitarbeiter zu entwickeln und sich als ganzer Mensch mit Verstand, Intuition, Gefühl und Handeln einzubringen. Vertrauensvolle tragfähige Beziehungen werden aufgebaut auf der Grundlage eines gemeinsamen Werte- und Visionsverständnisses. Die Lernfähigkeit aller und damit des gesamten Unternehmens produziert innovative Lösungen und Herangehensweisen für neue Herausforderungen. Die Kommunikation wird ergebnis- und lösungsorientiert. Krisen und Fehlschläge werden als Lernfelder für kreative Ansätze genutzt. Eine immense Kraft (kollektive Intelligenz) wird freigesetzt, der Einzelne handelt eigenverantwortlich und zum Wohle des Ganzen, was sich in außerordentlichen Ergebnissen niederschlägt.

Das Unternehmen gewinnt Stabilität und Agilität durch eine klare Ausrichtung – Vision und Strategie gepaart mit einer an gemeinsamen Werten orientierten Führungs- und Unternehmenskultur. Eine nachhaltige Veränderungskultur wird zur alltäglichen Realität im Unternehmen.

Struktur

  • modular aufgebauter ca. 1,5 jähriger Prozess
  • maĂźgeschneiderter Entwicklungsprozess basierend auf ausfĂĽhrlicher Status Quo-Analyse
  • prozessorientierte Adaption der Planung durch Monitoring
  • 3-tägige Lernseminare im Wechsel mit Coaching-Tagen
  • Teamsupervisionen
  • vertrauensvoller, permanenter Dialog
  • Ergebnisevaluation

Weiter führende Informationen erhalten Sie gerne in einem persönlichen Vorgespräch!

Zurück zur Übersicht