Zurück zur Übersicht

‚Ķ was Sie br√§uchten w√§re eine Person, die Ihnen zuh√∂rt und Sie nicht bewertet, die Sie mit Fragen unterst√ľtzt, selbst Klarheit zu finden ‚Äď ohne Sie dabei mit Ratschl√§gen zu √ľberh√§ufen. Coaching bedeutet in unserem Sinne genau das.

Mentales u. Systemisches CoachingDie Hauptwerkzeuge des systemischen Coaches sind gezielt gesetzte Fragen, Impulse sowie bestimmte Übungen und Aufgaben. Diese lösen klare Entscheidungen aus und fördern ihr Fortkommen hin zu einer erhöhten Wirksamkeit.

Wir sind davon √ľberzeugt, dass jeder Mensch Verbindung zu seinen F√§higkeiten und Vorlieben und damit zu seinem Potenzial finden kann. Im Grunde wei√ü er auch, was die besten L√∂sungen f√ľr ihn sind. Dies mit Ihnen zu erarbeiten ist Ziel des Coachings.

Ihr Nutzen
Sie verändern einschränkende Denkmuster und gewinnen wieder mehr Freiraum und mentale Kraft. Sie finden einen besseren Kontakt zu Ihrem Körper und können seine Reaktionen als Signale deutlicher erkennen.

‚ÄěDie gr√∂√üte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben √§ndern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung √§nderst.‚Äú
Albert Schweitzer

Sie entwickeln die F√§higkeit, Ihre Emotionen konstruktiv zu steuern und sichern damit den Erfolg ihrer Kommunikation. Sie richten sich innerlich klarer aus und schaffen durch Perspektivenwechsel neue Wahlm√∂glichkeiten. Grunds√§tzlich f√ľhrt Sie ein Coaching zu gr√∂√üerer Souver√§nit√§t und innerer Zentrierung.

Inhalte

  • Einschr√§nkungen, Blockaden, negative Spiralen
  • Denkmuster, Verhaltensweisen, Emotionen
  • Innere Ressourcen
  • Visionen und Ziele
  • Wege zur Umsetzung
  • Steuerungsm√∂glichkeiten und Selbstmanagement

Eine Coaching Sequenz umfasst ca. 5 Doppelstunden. Auch Praxiscoachings am Arbeitsplatz sowie Halbtags- oder Ganztagscoachings sind machbar.

Download: Mentales und Systemisches Coaching

Zurück zur Übersicht